Follow the mainstream!

Instagram

Hier, für die Nachwelt, mein erstes Bild auf Instagram. Es trägt den Titel „Tea.“ Ich bin sooo kreativ!

Okay, noch im letzten Artikel hatte ich es kurz erwähnt – jetzt habe ich es mir tatsächlich auch zugelegt. Die Rede ist von Instagram. (Ich weiß, ich bin unglaublich spät dran damit – das ist ja fast schon so „oldschool“ wie Twitter.)

Wie es dazu kam: Ich las gerade so ein paar Dinge über (was auch sonst) Ernährungskram in diversen Foren, fand da einen Menschen mit seinen Artikeln/Beiträgen ganz interessant, sah dann: Oh, der Mensch hat Instagram!
Dachte dann: Dem mag ich folgen!

Ok, dann erstellen wir uns mal einen Account!

Ob ich das so nutzen werde – mal schauen.

Aber jetzt habe ich endlich auch eine Plattform um Essensfotos zu posten, juhu!

P.S.: Alleine für die Willkommensmail mit dieser Adresse gibt es schon mal einen Pluspunkt:

Hacker_Way

(Ja, ich weiß – Facebook – ladida!)

Follow the mainstream!

2 Gedanken zu “Follow the mainstream!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s