Wasser ist wichtig. Und manchmal auch hübsch.

Glasflasche > > > Leistungswasser

„Unbedingt genug Wasser trinken“, ladida. Das hört man ja irgendwie ständig.
Diesem Mantra sind sicher auch die sogenannten Soulbottles entsprungen.

Aber von vorne:

Neulich, auf der Suche nach einer „guten Flasche für den Sport“, also möglichst eine die nicht aus billigem Plastik besteht und die „ein Leben lang hält“ papperlapapp, stieß ich irgendwann auch auf die Soulbottles.

Eigentlich sind das nur Glasflaschen mit schönen Motiven oder Sprüchen oder beidem. Die sollen einen dann wohl motivieren, mehr zu trinken.
Besonders toll finde ich ja das Motiv mit dem Wort „Lei(s)tungswasser“. Da ich ja auch ein Verfechter vom „Wasser aus dem Wasserhahn trinken“, statt „Wasser im Supermarkt kaufen“ bin.

Jedenfalls, zurück zum Thema, finde ich die Designs zum Teil echt schön.

Hatte dann auch in Erwägung gezogen, mir eine zu bestellen – beim Blick auf den stolzen Preis dachte ich dir dann aber..NAJA. Also erstmal ein Versuch: selber machen!
(Schließlich kostet eine Flasche irgendwas um die 25€, meine dagegen.. ein paar Cent.)

Ja, wie ihr euch denken könnt: Das Ergebnis seht ihr oben. Mir gefallen die richtig gut.

Ist auch wirklich einfach zu machen:

1. Eine „schöne“ Glasflasche finden, (meine:  leere Weinflaschen mit Schraubverschluss)
2. Etiketten entfernen,
3. Motiv ausdrucken,
4. drankleben,
5. tada, schon fertig!

Nagut, am besten zum Schluss noch „durchsichtiges-Klebeband“ (Ich nahm einfach Tesafilm, weil ich sonst nichts da hatte; mit breitem Klebeband wird es aber sicher schöner) drüber, damit das Etikett ein wenig „isoliert“ ist und nicht beim nächsten Befüllen schon nass wird und sich auflöst.

So einfach und so hübsch.

Die Suche nach der „ultimativen Trinkfalsche für den Sport“ ist damit zwar noch nicht beendet, aber wir werden sehen!

Wasser ist wichtig. Und manchmal auch hübsch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s